PRODUKTE | DCIS DATA CENTER INFRASTRUCTUR   | IT RECHENZENTRUM Serverraum

ZUTRITTSSTEUERUNG KONTROLLE

Rechenzentren Zutrittssteuerung und Management

Fingerscanner mit Edelstahlabdeckungen Fingerscanner Ausseneinheiten Motorschloss
Zutrittskontrolle / Biometrischer Fingerscanner Tocanet S Set
Zutrittskontrolle / Biometrischer Fingerscanner Tocanet M Set
Zutrittskontrolle / Biometrischer Fingerscanner Tocanet L Set
Zutrittssteuerung / Zutrittsmanagement / Motorschloss mit Rückmeldungen
Anfrage zu ZUTRITTSSTEUERUNG KONTROLLE Persönliche Anfrage
Seit vielen Jahren werden biometrische Zutrittssysteme von EPS Electric Power Systems GmbH installiert. Solche Fingerscanner bieten höchste Sicherheit. Denn es können keine Codes, Pads oder Schlüssel weitergegeben werden und dadurch besteht eine globale zeitliche Überwachung und Zutrittssteuerung. Ob mit Ihren Fingern Alarmanlagen aus/eingeschaltet werden oder Türen, Toren Leuchten bedient werden, hängt von Ihrem Sicherheitsbeauftragten ab. Zur mechanischen Verriegelung werden sogenannte elektrische selbstverriegelnde Sicherheitsschlösser (Antipanikschloss - Motorschloss) mit Rückmeldungen bei Sperren für Alarmanlagen.

Weitere Variante ist die biometrischen Gesichtserkennung. Es wird über eine Kamera das Gesicht einer Person aufgenommen und mit einem oder mehreren zuvor gespeicherten Gesichtsbildern verglichen.

Bei der biometrischen Iriserkennung wird Iris aus einem Abstand von etwa einem Meter mit für das Auge nahezu unsichtbarem Licht im nahen Infrarotbereich beleuchtet

Solche biometrische Erkennungssysteme werden oft mit sog. „Vereinzelungssystemen“  kombiniert.

Die Überwachung des Zutritts zum Gebäude bzw. zu sensiblen Bereichen, wie IT Rechenzentren zählt zu den wichtigsten und grundlegendsten Schutzmaßnahmen. Ein Zutrittskontrollsystem, wie biometrischer Fingerscanner, vereinigt verschiedene bauliche, organisatorische und personelle Vorkehrungen.